Die Bastelwut, bzw. der Frust über „abstürzende Eigenbauten“ hat mich zu einer konventionellen Bauanleitung getrieben, fündig wurde ich bei Modellbauvideos!

Als ersten Flieger hab ich mir den Kante rausgesucht, sah einfach zu bauen aus und versprach super Flugeigenschaften – und so war es dann auch!

Bauzeit würde ich auf ca. 45 Minuten schätzen – ein DIN A4 großes Stück 3mm EPP (oder Depron) reichen für den kompletten Flieger.
Ich hab mich für EPP entschieden – lag rum und ist in Kryptonit getränkt.

[mygal=2008-04-23_strom_flieger_kante]

Die Flugeigenschaften sind unglaublich, er ist wirklich wendig und lässt sich auch sehr langsam fliegen. Das angegebene Trimmgewicht hab ich weggelassen, braucht meiner nicht, zumindest nicht bei leichtem Wind.
Selbst bei Wind fliegt er mit etwas Gewicht (Klammer) an der Nase super – sehr zu empfehlen!

Flugvideo folgt!