Mit einer 125er Vespa Sprint, Bj. 1969, ist der türkische Roller-Rocker 45 Jahre lang „on the Road“ gewesen.
Er fuhr mit seiner Vintage-Vespa in dieser Zeit 19 mal von Ordu (Türkei) nach London, einmal quer durch Nordamerika, Europa, Albanien und Finland.

Wie viel Kilometer die Vespa dabei genau „gefressen“ hat, weiß man nicht, da der Vespa-Vagabund bei 99.999km den Tacho abgeklemmt hat. 🙂
Dafür weiß er aber zu berichten, dass er über die Jahre rund 8 Tonnen Sprit verblasen, 350kg Öl in die Kiste gekippt und über 3000 Stunden im Satttel verbracht hat.

„And now I’m living with my memories…“
Großartig!