Demontage: Die Felgenhelften aueinander schrauben. Oft sind die Reifen mit dern Felgen zusammengerostet. Dann einfach WD40 rundherum zwischen Reifen und Felgen sprühen und einwirken lassen. Dann vorsichtig mit Meisel abtrennen.

Reifen montieren:
Die Felge schön säuberlich putzen und den Schlauch mit leicht befüllter Luft in den Reifen legen.
Dann die größere Hälfte der Felge einlegen.
Reifenflanken mit Silikonspray besprühen.
Andere Felgenhälfte montieren.Achtung: Schlauch nicht eingeklemmen!!

Auf knapp 3 bar aufpumpen und auf 1,9 Bar (oder entsprechenden Wert) herunter lassen !

Um eine Unwucht zu vermeiden haben manche Reifen eine Markierung für die Position des Ventils!

Fahrtrichtung beachten (Rotationspfeil)!