Tagged: Führerschein

5 Jahre auf 2 Rädern >50ccm

5 Jahre ist es nun her, dass ich mir (endlich) den Moppedlappen gönnte.
In dieser Zeit habe ich auf 7 verschiedenen Moppeds mehr als 60.000km mit einem Grinsen im Gesicht im Sattel verbracht und bin dabei durch Italien, Österreich, Schweiz, Slowenien, Kroatien, Island und Frankreich gekommen, habe die Nordschleife kennen gelernt, Wheelies geübt, ein paar Knieschleifer angekratzt, im Matsch gespielt und auf dem LUKDrivingcenter geschwitzt.
Von der Bekanntschaft mit dem Haufen moppedbekloppter Freaks, mit denen zusammen ich viele feine Touren und Events erfahren durfte, mal ganz abgesehen.

Damals hatte ich mit mir gehardert, ob sich Aufwand und Investition in den Führerschein überhaupt lohnen. – Résumé nach 1825 Tagen: Yeah!

Führerschein

Nach 12 Jahren wieder in der Fahrschule an meinem alten Platz gesessen und erstmal festgestellt: Ich bin alt.
Dann einen Bogen ausgefüllt und festgestellt: Früher war alles vieles anders.
Dann den Bogen korrigiert zurückbekommen und festgestellt: Au weia. Meine Fehlerpunkte reichen direkt für vier mal durchfallen.
24 Fehlerpunkte von gerade mal 6 die ich machen darf.
Ja kack‘ die Wand an!