Das Lenkkopflager könnte hinüber sein. Irgendwas klackert da vorne, wenn ich bei gezogener Vorderradbremse vor- und zurückwackel!

Das wurde mir auch mal bei einem Besuch beim TüV bestätigt, allerdings war ich nur da um mir Teile eintragen zu lassen – jaja, ich bin ein Spießer, hab alles eintragen lassen was ein Gutachten hat 😉 – nun ja, der Prüfer stellte bei seine Testfahrt auch fest, das Lenkkopflager sei verschliessen.

ALSO, raus mit der Front, und ran an die Lager. Aus Gründen der Lustlosigkeit und begründeter Angst die Lampe (mit den ganzen Elektrikkabeln, Stromleitungsverwirrungen) abzubauen, wurde die komplette Front einfach nur beiseite gestellt, passt, man kommt überall dran!

Mit viel Geduld und unendlich vielen Hammerschlägen gelang es mir die alten Lagerschalen aus dem Kopf zu entfernen.

Die neuen Lagerschalen wurden in der Tiefkühltruhe gelagert um dann mit Hilfe der alten Lagerschalen wieder in den Kopf eingepresst/-geschlagen zu werden – ging sehr einfach, ein paar leichte Hammerschläge und fertig!

Die neuen Lager noch gefettet und die Fuhre wieder zusammengebaut!

Und siehe da, es klackert immer noch!?

Super, die Vorderradbremse hat spiel, die klackert 😉

Aber ein frisches Lenkkopflager ist sicher nicht verkehrt!

Ob altes 2J4 Kugellager oder 48T Kegelrollenlager – „Umbau“ gibt es nicht, das alte Lager muss raus und das neue Lager rein! Natürlich das komplette Lager MIT Lagerschalen 😉