Nachdem dem letzten Umbau wurde die Straßentauglichkeit der Stummellenker nach immerhin 500km ;o) festgestellt.

Nächster Schritt war der Austausch des altersschwachen Antriebs, der schon auf dem letzten Loch pfeift aber nicht verrecken will. Naja, das Rappeln und der stetig steigende Ölverslust haben die Fahrfreude stark gemindert!

Die meisten Schläge, Feuer, Nerven und Zeit hat das Lösen der Ritzel bei beiden Motoren in Anspruch genommen. Hatte schon überlegt die Mutter aufzuflexen.

Und der Wiseco Aufkleber muss nun ab vom Tank – „no WISECO piston inside“

Bei der Gelegenheit wird auf eine bodennahe Haltung geachtet und zurückverlegte LSL Fussrastenanlage nach-, bzw. umgerüstet. Die Sitzposition erscheint identisch mit der zurückverlegten KEDO Rastenanlage, optisch dagegen sehr auffällig!

Ich hab immer noch nicht das DeKo-Hebel Problem gelöst – die käuflichen Alternativen sind mir zu teuer (inkl. Telefix Stummel).