Nach ca. 1 Monat bin ich soweit fertig – erstmal!

Die SR500 ist auf der Straße und die ersten Teile sind schon abgefallen ;o)  Das klappernde Geräusch kam vom handfest angezogenen Vorderradschutzblech!

Den meisten Aufwand hab ich beim Rücklicht Nummernschildhalter betrieben, zum Glück ist die Lampe abvibriert, jetzt gibt es eine hübschere Lösung!

Die Lackierarbeiten waren für meine Verhältnisse äusserst aufwendig – dazu komm ich später nochmal!

Die Verlegung der Brems-, Gas- , Kupplung- und sonstige Leitungen stellte eine richtige Herausforderung dar – ein paar Schellen haben das Problem erst mal gelöst!

Vor dem Start noch ein kompl. Ölwechsel inkl. sämtlicher Filter!

Zwischendurch wurden noch paar Ersatzteile und Grundlage für das nächste SR500 Projekt beigeschafft! (THX an Eisi)