Am Wochenende stattete ich mit Andi der Retro Classics in den Stuttgarter Messehallen einen Besuch ab. Die Retro Classics ist kein Oldtimer-Markt wie die Veterama, sondern eher eine auf Eleganz und Glanz ausgerichtete Schau für Oldtimer, Youngtimer, „neo classics“ und US-Cars.
Interessante historische Zweiräder, Nutzfahrzeuge und Landmaschinen waren zwischen den rund 3.000 Ausstellungsstücken wohl auch vertreten, aber deutlich in der Unterzahl. Typisch für Stuttgart prägten Mercedes und Porsche zum größten Teil das Bild.
Auch wenn diese Haut-Couture-Ausstellung nicht ganz das typische Handwaschpasten-Metier ist, gestaltete sich der Rundgang sehr interessant und bot einigen Augenschmaus. Auch bei der Planung zur Vernichtung eines eventuellen Lottogewinns kann ein Besuch bei der momentanen Entwicklung der Gebrauchtpreise ungemein hilfreiche Ideen liefern. Mittlerweile werden zum Beispiel für einen Samba-Bulli schon mehr als 100.000€ auf den Tisch geblättert. 😕

Die nächste Retro Classics findet vom 26. bis 29. März 2015 auf dem Stuttgarter Messegelände statt.

http://www.retro-classics.de/