Schraube bei warmen Motor ganz eindrehen.
Dann die Schraube so weit herausdrehen, bis die höchstmögliche Drehzahl erreicht ist.
Dann wieder eine viertel Umdrehung zurückdrehen.

Wenn keine Drehzahländerung erreicht wird, ist wahrscheinliche eine falsche Leerlaufdüse verbaut.