Zum ersten mal wurde der HWP-Slotcar-Championship in kleinerem Maßstab und mit Hilfsmagneten ausgetragen, was natürlich eine deutlich rasantere Fahrgeschwindigkeit zur Folge hatte. Gleichzeitig viel die Nettofahrzeit pro Alkohol-Promille und Person bei 25 Runden pro Turn deutlich länger, und das Endergebnis zwischen allen 10 Fahrern deutlich spannender aus, als erwartet.

Überraschender Weise konnte letztendlich Herr Trölf, dank eines Rekordlaufes von 3:07, seine Siegesserie knapp vor Mr. Orangutanandi erneut aufrecht erhalten. Seine Hoheit König Bert I. schaffte es mit 29:55 noch knapp unter die 30-Minuten-Marke und somit auf den 3. Platz.

Für’s Protokoll:
Durchschnittliche Gesamt-Fahrzeit pro Person: ca. 30 Minuten = ca. 180 Runden p.P.
Gefahren wurden pro Duell 25 Runden auf jeder Spur.

Hat wieder viel Spaß gemacht! Danke Euch! 🙂