Die Vespa stand nun für einige Wochen unbeachtet in der Ecke, da sie bei der letzten Ausfahrt ziemlich gehustet und gequalmt hat, bis schließlich gar nichts mehr ging.
Wie sich nun herausstellte lag der Fehler im Griff zum falschen Kanister. Bei genauerer Betrachtung ist dieser Kanister nämlich mit Aufschrift „Diesel“ gekennzeichnet.
Eine Portion frischer, mit dem guten Zweitaktöl gemischter Sprit und die Vespa brummt wieder.

Ein Zweitakt-Otto-Motor:

Bildquelle: Wikipedia