Nachdem der Magneto nun schon fast zwei Wochen wieder im Haus ist, habe ich auch mal die Muse und Zeit gefunden das ganze Gerödel wieder zusammenzubauen!

  • Zündmagnet Lucas M01

Magnet rein und Lichtmaschine drauf, Zündung nach Augenmass eingestellt, bin ja immerhin Nichtraucher und habe kein „Zigarettenpapier“ zur Hand!

Notwendige Kicks (mit Schlappen)  < 10

Die Beeza lebt wieder! Voller Funkenflug im Gange, komplette Verbrennung!

Durch die Komplettüberholung inkl. neuer Lagerung des Lucas M01 Magneten hat sich das bisher „eingelaufene“ Team Magnet- und Steuerritzel etwas auseinandergelebt und muss sich wohl erst wieder einlaufen.

Nach einer kleinen Testrunde erschien eine erneute und peniblere Zündeinstellung notwendig. Klassisches Meßverfahren mit Meßstab senkrecht zum Kolben erwies sich als die beste Einstellungsmethode. 11mm vor OT bei voller Frühzündung!

Weiterer Optimierungsbedarf scheint mir nun in der Spritaufbereitung zu liegen, oben rum ist es bissl dünn und ruckelig.

Zu dem „Brightspark Magnetos – EasyCap“ Umbau kann ich nichts sagen, sieht jedoch easy aus, den mal auszutauschen, falls er sich in Ampere auflöst

  • Elektrik

Da ich die Zeit während der Magnetüberholung zur Überarbeitung der Elektrik nutzen wollte hatte ich diese auseineinandergrupft und natürlich die Überarbeitung auf „morgen“ geschoben und somit eine nicht funktionstüchtige Fahrzeugelektrik rumbaumeln.

Batterie-Fake-Gehäuse lässt genug Platz für den 6V Bleigelakku und einen Haufen Kabel, an das Gehäuse wird der elektronische Regler verbaut und der Hauptschalter, sieht jetzt auch viel aufgeräumter aus!

Bei den Steckverbindungen greife ich wieder zu den bewährten Goldkontaktsteckern aus meinem Modellbaufundus, die hatten mir auch bei der C15 sehr geholfen.

Und nun der Klassiker: Minus kommt an Plus, Plus kommt an den Rahmen, ABER auf der Batterie steht Plus und das stromführende Kabel wollte unbedingt dahin! Ergo, die gewählte Sicherung war zu groß, Kabel verschmort!

  • BSA C15

Ach ja, die zwei BSA C15 mussten kurz nach der B31 weichen, damit ich meinen Diätplan einhalten kann

Und nun, tja nun ist die BSA  M20 dran!