Während den Hockenheim Classics war ich neulich zu Gast beim Odenwälder Rennstall Scuderia il ruggito del Cervo. 
Mangels Teleobjektiv gibt es leider keine brauchbaren Fahraufnahmen, aber die Schnappschüsse aus dem Fahrerlager will ich euch nicht vorenthalten…

Die Hockenheim Classics sind übrigens eine der Motorrad-Veranstaltungen hier im Umkreis, die sich durchaus noch lohnen zu besuchen. Offenes Fahrerlager, schmaler Eintrittspreis und viele feine Moppeds, welche den Hockenheimring auch nicht nur zum Spazierenfahren nutzen, machen aus den Hockenheim Classics ein nettes Event mit Charme. 

Mehr Bilder gibt es hier: https://hockenheim-classics.de/bildergalerie/hockenheim-classics-impressionen-2018/