Author: ernie-troelf

#touratien – über die Alpen nach Kroatien

Samstags morgens, kurz nach Sonnenaufgang, ging der Spaß los. Ein schneller Kaffee, ein kurzer Schnack mit Bert, der gerade aus Dänemark zurück kam und schon saßen wir auf unseren bepackten Böcken und drückten die Startknöpfchen. Der Urlaub sollte direkt vor der Haustür beginnen. Keine schnelle Anfahrt und schon gar nicht über die Autobahn. Warum auch, hier ist doch auch schön. Wir fuhren also auf Land- und Bundesstraßen eine wunderschöne Strecke durch den Odenwald, das Taubertal und das Schwabenländle. Begleitet von Kurven, Sonne, Kuhweidenlandschaft und kaum Verkehr. So soll es sein. (mehr …)

Weiterlesen...

Quu.fm Shuffle – Top Trölf

Einen guten Radiosender zu finden ist, zumindest bei uns in Hessen, geradezu unmöglich. Glücklicherweise bin ich im Büro nicht auf den analogen Schrott angewiesen, sondern habe die Möglichkeit Internetradio hören. Und in eben diesem neumodischen Internetz habe ich eine Webseite Namens quu.fm entdeckt. Dahinter verbirgt sich ein „Social Web Radio“. Überwiegend gute Mukke, wenig Gelaber, keine Werbespot-Orgien und keine doofen Gewinnspiele. Dafür aber stündliche Social Media News und ordentliche Sendungen.

Wie auch immer. Dieser Radiosender spielt mehrmals wöchentlich ein Shuffle aus 12 Liedern von Freunden, Hörern, zwielichtigen Gestalten und eben auch von weltbeherrschenden Persönlichkeiten wie Evil Ernie the Trölf. 😉
– Meine 12 Songs werden am Mittwoch (20.10.10) von 21.00 bis 22.00 Uhr auf quu.fm geshuffelt.

Touratien

Am Wochenende geht es endlich wieder auf Tour. Nach Kroatien. Quasi die #Twitaly2.010.01 beta Tour. Immerhin ist die Hälfte der Twitaly-Crew dabei, genauer gesagt Alexander und ich.

Selbstverständlich werden wir wieder von unterwegs aus twittern was das Roamingbudget hergibt. Diesmal ist #touratien der Hashtag unserer Wahl.

Hier geht es zur Twitterwall für die Tour -> http://twitterwallr.com/touratien

14 Tage haben wir für die Tour angesetzt. Selbstverständlich soll dabei auch die Alpenregion nicht zu kurz kommen. Ansonsten wird es wahrscheinlich an der Westküste Istriens runter und die Ostküste wieder rauf gehen, gefolgt von Inselhopping über die kleinen Adriainselchen, dann ein paar Meter auf der Jadrauska Magistrala entlang um schließlich ins Landesinnere zu den Plitwitzer Seen zu Cruisen. So weit der grobe Plan. Letztendlich schauen wir aber einfach mal, was auf uns zu kommt.

Das Motorrad meiner Wahl ist diesmal die Ténéré. KM: 38983

Hier ein paar der Hotspots, die uns empfohlen wurden:
Spots auf Google Maps

Ténéré – neuer Krümmer und Reisevorbereitung

Kilometerstand: 38983

Der alte Krümmer war komplett durchgerüttelt. Das Ding zu schweißen, insbesondere an dieser Stelle, hielt ich für wenig erfolgsversprechend. Also musste ein neuer her. Und zwar ein Leistungskrümmer von OTR.
Den alten Auspuff vom Krümmer zu trennen, war eine schweißtreibende Arbeit. Besonders da Auspuff und Krümmer nicht am Stück ausgebaut werden können. Zumindest nicht, wenn man den Motor nicht komplett rausnehmen will.

Als nächstes standen noch ein paar Reisevorbereitungen für Kroatien an: