An zweiten Tag des Vanucci-Xlite-Presse-Events in Almeria durften wir mit feinstem Equipment auf der Rennstrecke spielen. Herrlich!

Ausgestattet wurden wir dafür unter anderem mit dem neuen ART XVI Einteiler von Vanucci, dessen Ankleide mir trotz tatkräftiger externer Hilfe beim ersten mal nicht wirklich elegant gelingen wollte. Eine schweißtreibende Angelegenheit und nicht ohne einen gewissen Unterhaltungswert für die Umstehenden. (Das geht aber offensichtlich nicht nur mir so: video1 video2)

Waren dann alle Extremitäten aber erst einmal ordentlich verpackt, saß die zweite Haut aus Känguru- und Rindleder perfekt. Die vielen Stretchzonen sorgen erfolgreich dafür, dass es nirgendwo zwickt oder drückt und das gut arbeitende Belüftungssystem schafft ein sehr angenehmes Klima.
Da fühlt man sich selbst im Stand schon gleich viel schneller.

Ernie Bobblehead

Ernie Bobblehead

Komplettiert wurde das Racing-Outfit vom nagelneuen X-Lite X-802R Ultra Carbon. Ich fand den „normalen“ 802 letztes Jahr schon wirklich klasse, aber eine soo leichte Mütze ist schon verrückt. Ein wahrhaft toller Helm, der super arbeitet: leise, windschnittig, perfekter Sitz und hübsch. Mehr kann man nicht erwarten.

Nachdem ausnahmslos alle Körperteile unter den diversen hochwertigen Schutzmaterialien versteckt waren, ging es raus auf die Piste. Wie immer kurz vor dem ersten Turn wurde ich reichlich nervös. Und wie immer entlud sich die Nervosität nach den ersten Metern in ein fettes, glückliches Grinsen.

130 smiles per hour

Als Instruktor übernahm diesmal Roger Plath die Führung unserer kleinen Gruppe und fütterte uns zwischen den Turns regelmäßig mit wertvollen Tipps zum flüssigeren, und somit schnellerem, Fahren auf dem Rundkurs.
So ging es immer zügiger voran, mit der BMW S1000RR. Ein riesen Spaß!

Hier eine Onboard-Runde bei 180 Puls von und mit Björn Gramm:


VANUCCI ART XVI Leder-Einteiler

VANUCCI ART XVI KOMBI

Kenner wissen: In Sachen Sicherheit geht nichts über eine einteilige Lederkombi. So ist es nur konsequent, dass Vanucci der neuen zweiteiligen ART XVI Lederkombi auch noch ein einteiliges Spitzenmodell zur Seite stellt. Noch sportlicher im Schnitt und mit aerodynamischem Rückenhöcker versehen ist der ART XVI Einteiler wie geschaffen für die richtig schnellen Runden auf der Rennstrecke.
Trotzdem ist diese Kombi auch im sportlichen Alltagsbetrieb ein Genuss. Für den hohen Komfortfaktor sorgen unter anderem die vielen Stretchzonen und das ausgefeilte Belüftungssystem. Auch beim ART XVI Einteiler setzt Vanucci erstmals auf einen aufwändigen Materialmix aus extrem reiß- und abriebfestem Känguruleder und bewährt-robustem Rindleder.

Einteiler-Kombi aus robustem Känguruleder (0,9 bis 1,1mm) gemixt mit Rindleder (min. 1,2mm), Protektoren an Schultern, Ellenbogen, Knien, Hüfte, Rücken. Zzgl. Hartschallen mit Aluminiumeinsatz an Schulter, Ellenbogen und Knien. Elastikeinsätze, AirVent, Lederstretch u.v.m.
Zu haben für 1199,00€ bei Louis.de


X-LITE X-802R ULTRA CARBON

X-LITE X-802R CARBON

Jahrelange Moto-GP-Erfahrung von Spitzenfahrern des Hauses wie Casey Stoner oder Jorge Lorenzo stecken in diesem Topmodell, das in allen Komponenten kompromisslose Highend-Technologie offeriert. So wurde der verstellbare Heckspoiler im Windkanal entwickelt, und seine stabilisierende, aerodynamische Funktion in zahlreichen Rennstreckentests erprobt. Er optimiert durch seine Sogwirkung zugleich die Ventilation im Innern des Helmes. Das Pinlockvisier liefert ein besonders großes Gesichtsfeld. Durch eine feingestufte Rastung kann es z.B. im Stadtverkehr einen kleinen Spalt offen gefahren werden. Der dank seiner hochstabilen Carbon-Schale sehr leichte Helm bietet weiterhin durch seine Passform, seine erstklassige Aerodynamik und seine Zugfreiheit im Innenraum Fahrgenuss auf höchstem Niveau. Mehr Infos bei Xlite.
Zu haben ab 499,-€ bei Louis.de

Fotos: Racepixx, X-Lite, Vanucci, Rainer Friedmann, (Photoshop: E.T.)
Mehr zum Thema: Björn Gramm, CBR1000RR, 1000PS.de, Garmin, Tag1 - Landstraßentour 
Musik: Jimmy Cornett
Sponsoren und Partner: X-Lite, Vanucci, Motorex, Garmin, Touratech, Metzeler, Bike Promotion, Racepixx,