Zu beziehen über die Lauterbacher Polizei.
Man muss allerdings auch einen komischen Haufen hässlichen Schrott dazu mitnehmen, der um den guten Motor herum gebaut wurde:

Da hat wohl einer zu viel American Choppers gesehen und nicht bedacht dass Deutschland nicht Amerika ist. Denn hier gibt es bekanntlich den allseits geliebten TÜV.Hier die Geschichte dazu:

Bereits am 6. Mai fiel ein Miniaturmotorrad in Ober-Seibertenrod ins Auge. An einer Hauswand in der Untergasse wurde das vermutlich in Eigenarbeit professionell gefertigte „Kindermotorrad“ abgestellt. Wer es dort hinbrachte oder unter welchen Umständen das in gutem Zustand befindliche Zweirad dorthin gelangte, ist nicht bekannt. Dem roten Motorrad fehlt die Sitzbank. Es ist mit einem Honda-Dax-Motor mit 50 ccm Hubraum ausgestattet. Wer ein solches Kleinfahrzeug vermisst oder weiß, wo es herstammen könnte, möchte sich unter 06641/971-0 mit der Polizei Lauterbach in Verbindung setzen.

Quelle Fuldainfo: © fdi – Foto: Polizei Lauterbach